background

Fay Grim (2006)

Produktion: This is That Productions | Regie: Hal Hartley
Szenenbild: Richard Silvarnes

Vor sieben Jahren tötete Henry Fool unabsichtlich einen Nachbar und tauchte unter. Sein Schwager Simon Grim wurde wegen Fluchthilfe zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt. In seiner Zelle kommt er zu dem Schluss, dass in Henrys verschwundenen Tagebüchern brisante Informationen enthalten sind. Derweilen lebt Henrys Frau Fay Grim zusammen mit ihrem 14-Jährigen Sohn in Queens. Eines Tages wird sie von CIA-Agenten informiert, dass ihr Ehemann kurz nach seinem Untertauchen bei einem Hotelbrand in Schweden ums Leben gekommen sei. Die Agenten erpressen Fay die Tagebücher, welche sich im Besitz der französischen Regierung befinden, wieder zu beschaffen.

<< Zurück