background

Der Mann aus der Pfalz (TV-Film 2008)

© ARD

Produktion: teamWorx | Regie: Thomas Schadt
Szenenbild: Michael Köning

Das Dokudrama zeigt den Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl als Antreiber und Getriebenen - in jungen Jahren und während der Zeit der Einheit Kohl als Rebell, der die Mäch­tigen in der CDU herausfordert. Und Kohl Jahr­zehnte später als Mächtiger, der die Rebellen in der Partei abstraft und die Wie­dervereinigung gestaltet: Regisseur Thomas Schadt kon­zentriert sich in seinem Dokudrama auf den jungen Kohl, gespielt von Stephan Grossmann, und auf den "Kanzler der Einheit", verkörpert von Thomas Thieme.

<< Zurück